Montag, 24. April 2017

Mein erstes Patenkind...

... ist in der vergangenen Woche bereits 18  geworden...
Meine Güte wo ist bloß die Zeit hin? Eben war sie noch ein Mini, die gerne Wochenenden bei mir verbracht hat und jetzt hat sie den Führerschein und macht im nächsten Jahr ihr Abi. Okay... Wochenenden verbringt sie immer noch gerne hier, wenn auch nicht mehr so oft wie früher.
Anfang April hat sie ihren Führerschein bestanden und danach hat sie sich ins Auto gesetzt und ist (natürlich mit ihrer Mutter) über die Autobahn nach Kassel gefahren. Den bestandenen Führerschein haben wir natürlich ausgiebig mit Shopping gefeiert und sind anschließend noch lecker Pasta essen gewesen.
An ihrem 18. Geburtstag war sie auf Kursfahrt in London und so bekam sie erst gestern mein Paket. Darin befand sich eine schlichte Karte, die mit ein bisschen "Glitzer" aufgepeppt wurde. Das weiße Papier ist mit silbernen Sprenkeln akzentuiert und mit dem neuen Prägefolder von Alexandra Renke geprägt. Leider sind die kleinen Krönchen - trotz Betonung mit dem Wink of Stella und ein bisschen rosa- nicht so gut auf den Fotos zu erkennen...





Natürlich gab es nicht nur eine Karte, auch wenn diese das Hauptgeschenk war: wir machen nämlich gemeinsam einen Shopping Trip nach Hannover...

Ein bisschen was zum Auspacken muss dann doch sein. Allerdings weiß sie schon was es ist, denn wir haben es zusammen gekauft... schöne Unterwäsche, die ich hier sicher nicht zeigen darf... deshalb nur die Verpackung.


 Ein paar Süßigkeiten waren natürlich auch noch im Paket....

Ich bin gespannt, was sie dazu sagt und was sie aus London berichtet.

Liebe Grüße
Sandra



Kommentare :

  1. Liebe Sandra, das hört sich aber nach einem sehr innigen Kontakt an, wie schön 😍
    Da passt deine Karte einfach perfekt, so schön mit den Krönchen! Man kann sie auf dem oberen Bild sehr gut erkennen...
    und der Paketinhalt? Natürlich Mädchengeheimnis, das muss auch so sein *zwinker* ... Tolle Idee!!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. ....ich war dabei, als sie das Parket um drei Uhr heute Nacht (trotz der vor Müdigkeit nur halb geöffneten Augen) geöffnet hat. Die Freude was riesen GROß. Ich “mußte“ die letzten Tage tapfer sein um nicht einen kleinen Blick in den verheißungsvollen Karton zu werfen und an der Stelle HIER gab es auch keine Infos..
    Aber jetzt ist das Geheimnis gelüftet und übrig bleibt die Freude.
    Es ist alles so liebevoll zu einem Augenschmaus arrangiert!
    Herzlichen Dank, vor allem, dass du damals die Patenschaftfür meine Tochter übernommen hast!!!
    Ihr habt eine Verbindung auf besondere Weise, wie ich finde.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    das ist witzig... mein Patenkind wird diese Woche auch 18 und ich bin gerade dabei ihr "Päckchen" zu gestalten :) Die Zeit rennt ...!!
    Deins ist total schön geworden, die Farben gefallen mit sehr!

    Wünsche euch eine tolle Shopping Tour :)

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra....
    eine bezaubernde Karte hast du für dein PatenKind gemacht...und schön erzählt
    was euch verbindet:))!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Set!! Gefällt mir ausgesprochen gut!

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Superschön!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen