Montag, 24. April 2017

Mein erstes Patenkind...

... ist in der vergangenen Woche bereits 18  geworden...
Meine Güte wo ist bloß die Zeit hin? Eben war sie noch ein Mini, die gerne Wochenenden bei mir verbracht hat und jetzt hat sie den Führerschein und macht im nächsten Jahr ihr Abi. Okay... Wochenenden verbringt sie immer noch gerne hier, wenn auch nicht mehr so oft wie früher.
Anfang April hat sie ihren Führerschein bestanden und danach hat sie sich ins Auto gesetzt und ist (natürlich mit ihrer Mutter) über die Autobahn nach Kassel gefahren. Den bestandenen Führerschein haben wir natürlich ausgiebig mit Shopping gefeiert und sind anschließend noch lecker Pasta essen gewesen.
An ihrem 18. Geburtstag war sie auf Kursfahrt in London und so bekam sie erst gestern mein Paket. Darin befand sich eine schlichte Karte, die mit ein bisschen "Glitzer" aufgepeppt wurde. Das weiße Papier ist mit silbernen Sprenkeln akzentuiert und mit dem neuen Prägefolder von Alexandra Renke geprägt. Leider sind die kleinen Krönchen - trotz Betonung mit dem Wink of Stella und ein bisschen rosa- nicht so gut auf den Fotos zu erkennen...





Natürlich gab es nicht nur eine Karte, auch wenn diese das Hauptgeschenk war: wir machen nämlich gemeinsam einen Shopping Trip nach Hannover...

Ein bisschen was zum Auspacken muss dann doch sein. Allerdings weiß sie schon was es ist, denn wir haben es zusammen gekauft... schöne Unterwäsche, die ich hier sicher nicht zeigen darf... deshalb nur die Verpackung.


 Ein paar Süßigkeiten waren natürlich auch noch im Paket....

Ich bin gespannt, was sie dazu sagt und was sie aus London berichtet.

Liebe Grüße
Sandra



Dienstag, 18. April 2017

Osterkarten in der Box

Für eine Einladung zum Brunch habe ich ein kleines Mitbringsel gebraucht. Da sie meine Geburtstagskarten und auch das Fotoalbum, das ich zu ihrem Geburtstag gefertigt habe so sehr schätzt, habe ich ihr eine kleine Box mit Osterkarten mitgebracht.
Die Papiere sind alle von Alexandra Renke und das neue schimmernde Papier, geben der Box eine edle Note:







Dieser Post wird wahrscheinlich der erste und einzige sein, der etwas in der Farbe orange zeigt. Diese Farbe mag ich eigentlich überhaupt nicht und weder Papier noch irgendein Accessoire ist bei mir in orange zu finden. Aber ich muss zugeben, diese Box gefällt mir...
Einen schönen Tag
Sandra

Samstag, 15. April 2017

Ostergoodies

Für meine Nachbarn im Haus, fertige ich auch immer eine Kleinigkeit. Dazu habe ich in diesem Jahr das tolle Papier von Alexandra Renke aus der Kreativbox mit der Popcorn Box von Stampin up kombiniert. Rausgekommen ist eine kleines Osternest, das gut mit Süßigkeiten gefüllt werden kann.
 

 
 


 
 
Ich bin gespannt, was die Nachbarn dazu sagen...
 
Ich wünsche euch einen tollen Ostersonntag und hoffe, dass ihr alle Eier im Garten (oder in der Wohnung) findet...
 
Einen schönen Tag
Sandra

Donnerstag, 13. April 2017

Bärlauch-Pesto

Heute zeige ich euch noch das leckere Bärlauch-Pesto von meiner Freundin Kirsten. Sie hat für mich fünf Gläser abgefüllt, die ich "ostertauglich" verziert habe und heute meinen Arbeitskollegen auf den Platz stellen werden.
 
 



Die Aufkleber mit dem Hasen und dem Schriftzug habe ich mit der Cameo gefertigt.
 
Leider habe ich in diesem Jahr kein Glas für mich geordert und die Vorräte waren bereits knapp. Aber nächstes Jahr sicher wieder.
 
Ich wünsche Euch morgen einen schönen Karfreitag.
Liebe Grüße
Sandra

Dienstag, 11. April 2017

Geschenkboxen zu Ostern

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft... also habe ich meinen beiden "Bastelfreundinnen" eine Kleinigkeit verpackt. Natürlich muss die Kleinigkeit auch entsprechend verpackt werden. Also habe ich weiße Boxen österlich verziert.




Diese Box ixt bereits per Post auf dem Weg in die Schweiz...


 
 
Diese Box ist bereits abgegeben, aber hoffentlich noch nicht geöffnet.
 
Da die beiden treu meinem Blog folgen, kann ich den Inhalt natürlich noch nicht verraten, aber was liegt näher als etwas zum kreativen Werkeln....
 
Einen schönen Tag
Sandra

Sonntag, 9. April 2017

Süßigkeiten für Ostern

Nach einer kleinen Blogpause, widme ich mich heute endlich dem Thema Ostern. Ich weiß, ich bin etwas spät dran, so am Palmsonntag...
 
Aber dafür habe ich nun auch ein bisschen was zum Zeigen. starten tue ich mit kleinen Tüten, die ich mit Süßigkeiten für Groß und Klein gefüllt habe und die am Sonntag oder Montag dann gesucht werden müssen. Dabei bin ich meinen Pastellfarben wieder treu geblieben und vor allem die rosa Variante ist genau meins...
 




 
 
Was meint ihr? Man kann sie doch sicher unter den Sträuchern finden...
Einen schönen sonnigen Tag
Sandra