Montag, 13. Februar 2017

Die Tischdekoration zum 90.ten

Vergangene Woche war es nun so weit: der 90. Geburtstag wurde zweimal standesgemäß gefeiert. Am Tag selber kamen viele Gratulanten und es war eigentlich durchgängig "was los". Samstag wurde dann im großen Kreis gefeiert. Dafür habe ich - mit tatkräftiger Unterstützung meiner Schwester Daniela - die Tischdekoration fertigen dürfen.
 
Natürlich habe ich die Tischdeko passend zur Einladung, die ich in meinem allerersten Post überhaupt gezeigt habe, gefertigt.
 
Wir hatten insgesamt 4 Tische und viele verschiedene Gästegruppen, so dass wir Namenskärtchen gemacht haben, so dass alle Grüppchen auch zusammen sitzen konnten. Was allerdings so einfach klingt, war bis zum Schluss aufgrund einer begrenzten Platzzahl eine absolute Herausforderung. Melden sich ja sonst traditionell mindestens 4-6 Gäste ab, sagten bis 2 Tage vor dem Fest noch 5 Gäste spontan zu... 


Für die Tischkarten habe ich M&M´s mit Namen und dem Ehrentag bedrucken lassen und diese in durchsichtige Pillowboxen verpackt. Die Pillowboxen dienten dann als Halterung für das Namensschild:

 
 

Natürlich durften auch die Menükarten im gleichen Stil nicht fehlen:



Die vier langen Tafeln sahen dann mit einem schönen Blumenarrangement sehr edel und festlich aus.


 
Meine Oma hat eine erstaunliche Energie und den Tag sehr genossen. Auch gestern hat sie noch begeistert von "ihrer Feier" und den vielen Eindrücken und liebevollen Begegnungen geschwärmt. Besonders gefreut hat mich, dass ihr das Fest rundum gefallen hat.
 
Ich hoffe, Euch gefällt die Festtafel ebenso.
Sandra

Kommentare :

  1. Hallo Cousinchen..
    Ich war da, und durfte die ganze Pracht erleben.
    Das gabze Konzept war sehr stimmig und edel anzusehen!
    Besonders gefreut hat mich, die wunderschöne Geburtstagskarte die du hier auch zum Besten gegeben hast, überreichen zu dürfen.
    Deine Oma ist eine so herzliche Frau, die eine solche Pracht verdient hat und zu schätzen weiß!!!
    Die Namensschilder habe ich auf meinem Tisch plaziert. Sie sind zu schön um sie in die Schublade zu verstauen.
    Mach weiter so und Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    das ist total zauberhaft geworden!
    Woher hast du denn diese kleinen Pillowboxen?
    Und wo kann man M und Ms bedrucken lassen? Das ist ja der helle Wahnsinn!!!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sonja,
      vielen Dank für deine schönen Worte. Da freue ich mich sehr drüber. Die M&Ms kann man bei MyM&M bedrucken lassen. 2 Farben kann man sich aussuchen und auch den Wunschtext. Dort habe ich die Pillowboxen mitbestellt, da meine Stanzform zu groß war.
      Liebe Grüße Sandra

      Löschen